Einzelauftrag oder Shared-Audit

Alle Audits können individuell beauftragt oder in Form eines Share-Audits durchgeführt werden. Bei einem einzelnen Audit in Ihrem Auftrag, können wir auf viele individuelle Details eingehen und das Audit nach Ihren Wünschen strukturieren. Bei einem Shared-Audit können die Kosten geteilt werden, auch ohne auf individuelle Fragstellungen zu verzichten.

Shared-Audit-Programm

Als Partner in unserem Shared-Audit Programm profitieren Sie in besonderem Maße von der effektiven Organisation unserer Shared-Audits:

  • Günstig durch effektive Kostenteilung.
  • Geringe Fixkosten – Volle Entscheidungsfreiheit.
  • Personalisierte Berichte und individuelle Fragestellungen für jeden Partner.
  • Qualitativ wertvoll: mindestens zwei Auditoren pro Audit.
  • Entlastung aller Seiten: Auditierte, Auditoren, Partner und Kunden.
  • Neutrale und unabhängige Auditoren-Teams.

Wie funktioniert das Shared-Audit-Programm?

Phase I – Datenerhebung:

  • Der Partner versorgt pharmaplace mit Informationen, wann für den Partner langfristig wo Audits durchgeführt werden müssen.
  • Die Daten der Partner werden erfasst und abgeglichen.
  • Bei Überschneidungen werden Shared-Audits angeboten und auf deren Basis ein pharmaplace-Auditplan erstellt.
  • Die Partner entscheiden frei über die Teilnahme an den angebotenen Audits.

Phase II – Auditierung:

  • Die Audits werden im Auftrag der teilnehmenden Partner mit Fokus auf deren Produkte organisiert. Jeder Partner erhält die Möglichkeit individuelle Fragestellungen einzubringen.
  • Das Audit wird vor Ort mit mindestens 2 Auditoren durchgeführt.
  • Jeder Partner erhält einen auf seine Bedürfnisse und Produkte spezifisch zugeschnittenen Auditbericht.
  • Die Nachbearbeitung ist Teil des Audits: Einholen des CAPA-Plans, dessen Beurteilung und Nachverfolgung von kritischen und schwerwiegenden Mängeln bis zur Umsetzung.

Phase III – Synchronisation:

  • Das Programm ist langfristig angelegt und die Partner sollen bei den durchzuführenden Audits auf einen synchronen Audit-Zyklus gebracht werden, um so insbesondere langfristig Kosten zu senken und Qualität zu steigern.

Sie haben noch keine Zugangsdaten?
Registrieren Sie sich HIER.